Verlängerung des Lockdown bis Mitte-Ende April

Liebe Mitglieder und Eltern,

 

leider kann ich Euch wieder mal keine Erfreuliche Mitteilung machen, die Verlängerung geht jetzt erstmal weiter bis zum 18.04.2021.

Aus diesem Grund ist es uns weiterhin untersagt unsere Kampfkunstschulen zu öffnen.

Uns sind leider immer noch die Hände gebunden da unsere Politik immer noch keine Logischen Erklärungen hat wann die Branche ( Sport und Gesundheitsförderung ) wieder Öffnen wird.

Sollte jemand Finanzielle Probleme haben und den Beitrag nicht mehr zahlen können meldet Euch bitte bei Euerem Schulleiter, wir werden eine Lösung finden.

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir euch leider keinen verbindlichen Trainingsstart nennen. Wir hoffen, dass wir Mitte – Ende April unsere Kampfkunstschulen mit bekannten Einschränkungen und großer Improvisation wieder öffnen dürfen.

Wir informieren euch auf der Webseite und den öffentlichen Netzwerken, sobald ein Trainingsbeginn wieder möglich ist.

Die ausgefallenen Trainingszeiten werden selbstverständlich wie beim letzten Lockdown durch Gutscheine Komplett ausgeglichen.

Haltet durch und verliert eure Ziele nicht aus dem Auge!

Danke für euer Verständnis, eure Treue und Solidarität.

 

Bleibt gesund.

Euer REMAC-Kampfkunstteam